Sportfischer-Verein-Kamptal

Das Biotop


Das Biotop

 

Wie man auf dem Foto um 1900 sieht wurde damals der gesamte Fluss, zum Betreiben der Maschinen eines großen Betriebes verwendet. Um 1922 wurde von der Staustufe Zöbing ein neuer Werksbach zu dem Betrieb gegraben. Zur damaligen Zeit wurde der 800m lange, 7m breite und bis zu 2m tiefe Werksbach mit der Hand ausgehoben.

In den 30iger Jahren entstand aus der vormaligen Mühle ein holzverarbeitender Betrieb. Um diesen Tischlereibetrieb mit Strom zu versorgen, sind dessen Generatoren mit dem Wasser des Werksbaches, bis ins Jahr 1994 angetrieben worden. Durch den Bau eines Kleinkraftwerkes bei der Staustufe Zöbing, wäre der 7m breite Werksbach ohne Zufluss und Abfluss, zu einer stehenden, stinkenden Gloake verurteilt gewesen und sollte sogar zugeschüttet werden.

 

Der Verschönerungsverein und Bürger der Gemeinde Zöbing verhinderten dies, indem sie vom Kleinkraftwerk bei der Staustufe ein Kunststoffrohr einlegten, um den fast schon zugeschütteten Werksbach wieder mit Wasser zu versorgen. Als Abfluss wurde ein sogenannter Mönch betoniert, um auch für einen kontrollierbaren Ablauf des aufgestauten Gewässers zu sorgen. So entstand und wurde aus einem damals Energie liefernden, fast zugeschütteten Werksbach, eine kleine Badeoase für die Bürger von Zöbing und das jetzige 200m lange Biotop.

 

Als der Sportfischer-Verein-Kamptal 1999 das Fischwasser gepachtet hatte, stellte sich der damalige Vorstand die Frage, wie man dieses Biotop nutzen konnte und suchte nach einer Lösung. Der SFVK rief einen Kinderfischertag ins Leben und wollte den Kindern aus der näheren Umgebung, den Lebensraum der Fische und die Faszination des Fischens näherbringen.

 

Ab dem Jahr 2000 wird jährlich ein Kinderfischertag veranstaltet.

Durch die Nähe der Festhalle von Zöbing, wo dahinter auch gleich das Biotop liegt, wurden sämtliche Veranstaltungen des Sportfischer-Verein-Kamptal, in und zu der Festhalle Zöbing verlegt. Wie das  Steckerlfischessen, das im Juni durchgeführt wird.

 

 

 

Anfahrt zum Biotop  siehe Revierskizze die jeder Jahreslizenz beiliegt,

oder

Navi-Eingabe 3561 Zöbing, Mühlweg 3

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!